Auch wenn das Jahr 2016 bereits vorbei ist, so fanden im zweiten Halbjahr noch einige Übungen sowie Events statt. Folgend auf unsere letzte April-Übung nahmen unsere Mitglieder erfolgreich an unserer ersten internen 48 Stunden SERE-Durchschlageübung teil. Hierbei waren Iltis und Serval die sog. "Läufer" - die verbliebenen Mitglieder stellten die "Jäger" oder auch "Hunter Force". Die Läufer mussten sich autark ohne 2nd oder 3rd-Line im Übungsgebiet bewegen, überleben, dem Zugriff der Jäger entgehen und dabei in unregelmäßigen Abständen vorher festgelegte Punkte anlaufen, um Nahrung, Wasser oder andere Gegenstände zu erhalten. Die Aufgabe der Jäger war es wiederum, die Suche nach den Läufern zu organisieren, zu koordinieren und natürlich auch durchzuführen. Hierbei mussten sie im Falle eines Aufgriffes wichtige Schlüsselinformationen gewinnen.

 

Nach einer etwas längeren Sommerpause nahm im August eine Delegation des KSO, bestehend aus Puma, Zobel und Milan, an einem Tagesevent in "Hell´s Kitchen" teil.

 

Der September begann mit einer weiteren interessanten Übung, bei der die Teilnehmer durch Falke eine Einweisung auf dem ATV "Grizzly" erhielten, welches auch bei den SpezKr im Einsatz ist. Die Fähigkeiten wurden dann sogleich im Gelände vertieft und auch in einer Nachtlage umgesetzt.

 

Weiterhin nahm das KSO in Dänemark an der OP Snakebite teil. Nach einem vielversprechenden Anfang wandelte sich das Milsim-Event bedauerlicherweise in eine überwiegende Lagerverteidigung, so dass wir die Heimreise früher als geplant antraten. Das Jahr beendeten wir im November mit einer Übung auf einem neuen unbekannten Gelände, bei der wir u.a. eine umfassende Annäherungsübung sowie einen Nachtzugriff durchführten. Hierbei konnte insbesondere Milan tiefer in seiner Aufgabe als Pointman beübt werden.

 

Während unserer OP in Dänemark gab es dennoch eine positive Bilanz, denn im Rahmen dieses Events konnte das KSO die Rekruten Milan und Puma zu Festmitgliedern ernennen. Milan wird primär in die Position des Pointman eingewiesen, während Puma das Team als MG-Schütze verstärken wird.

(Puma und Milan)